Karriereplattform

Chef-Dating: in 15 Minuten zum Traumjob mit dem Einstellungskriterium „Sympathie“


Der Arbeitsmarkt hat schon so einige Trends miterlebt, die Bewerber und Arbeitgeber zusammenbringen. Der neuste Trend heißt: Chef-Dating. Dabei wird der Fokus auf den ersten Eindruck gelegt, der die Weichen für die zukünftige Zusammenarbeit stellen soll. Statt langer Bewerbungsläufe und mehrstufiger Einstellungsverfahren sollen 15 Minuten über die weitere Karriere entscheiden.

Ein Testlauf der Agenturen für Arbeit

Ins Leben gerufen hat diesen Trend die deutsche Agentur für Arbeit, die die 15-Minuten-Termine organisiert. Die Agentur verspricht sich davon eine Verschlankung der Auswahlverfahren und außerdem eine Effizienzsteigerung der Personalauswahl. Denn statt Daten und Fakten wird die Auswahl bei diesem Verfahren vom Faktor Mensch gesteigert. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit wird dadurch entschieden, ob man sich gegenseitig sympathisch ist und auf einer Wellenlinie miteinander arbeiten kann. Da kann das Match zwischen Anforderungsprofil und Lebenslauf des Bewerbers noch so gut sein - wenn Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht eine gemeinsame Sprache sprechen, wird es auch keine dauerhaft gute Zusammenarbeit geben können.

Die Chef-Datings werden sowohl für Arbeitslose als auch für Hochschulabsolventen organisiert. Die Arbeitsagentur setzt dafür besondere Termine in den Städten an und verschickt Einladungen an Arbeitsuchende und Firmen mit vakanten Stellen. Bewerber bringen zu diesen Terminen ihre Bewerbungsmappen mit. Erst wenn sich im Gespräch eine Sympathie und damit auch eine Basis für eine mögliche Zusammenarbeit einstellt, werden Bewerbungsunterlagen und Visitenkarten ausgetauscht und der Bewerbungsprozess geht in die nächste Runde.

Die positiven Seiten des Chef-Datings für den Arbeitsmarkt

Große Chancen könnten sich aus dieser neuen Möglichkeit der Jobsuche vor allem für Langzeitarbeitslose ergeben. Sie würden nicht anhand ihres Profils von vornherein abgestempelt werden und durch ein Raster fallen, sondern könnten Chefs persönlich von ihrem Engagement und ihrer Motivation überzeugen. Auch diejenigen mit Lücken im Lebenslauf und Absolventen, die mit ihren Zeugnissen keine Bestleistungen zeigen können, bekommen während des Chef-Datings eine besondere Chance. Für ältere Menschen bietet sich ebenfalls eine neue Perspektive, noch einmal in den Arbeitsmarkt aufgenommen zu werden, wo sie auf Schreibtischen von Personalern oder computergesteuerten Systemen längst aussortiert worden wären. Es ist für beide Seiten eine schnelle Möglichkeit, innerhalb von wenigen Stunden möglichst viele Bewerber bzw. Arbeitgeber kennenzulernen und von vornherein gleich zu klären, ob die Chemie stimmt.

Jobsuche: Finden Sie die perfekte Mischung aus aktiver und passiver Suche

In Anbetracht der vielen Optionen, die sich Arbeitsuchenden heute bieten, sollten diese sowohl auf aktive als auch auf passive Möglichkeiten der Jobsuche zurückgreifen. Während sich beim Chef-Dating vor allem für Bewerber Chancen bieten, die es aufgrund ihres Alters, nach der Elternzeit oder aufgrund eines mangelhaften Lebenslaufes schwer haben, sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren, sollten gerade auch diese Zielgruppen bei der Jobsuche nicht nur auf ein Pferd setzen.

Auf workpool-jobs.de / ch / at haben Sie die Möglichkeit, Ihr Portfolio einzustellen und sich von Arbeitgebern finden zu lassen. Die Jobsuche funktioniert in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Legen Sie auf dem Portal gratis ein Suchprofil an, hinterlegen Sie Zeugnisse, Bewerbungsbild und alle Angaben zum gesuchten Job. Arbeitgeber bekommen Zugriff auf diese Profile und können Sie darüber direkt kontaktieren. So haben Sie nicht nur während eines festen Termins, sondern dauerhaft die Chance, angesprochen und eingestellt zu werden.

 

Diesen Beitrag teilen


Bei Wer kennt wen teilen
7
 Chef-Dating: in 15 Minuten zum Traumjob mit dem Einstellungskriterium „Sympathie“ Deinen Freunden im VZ zeigen.
5
Chef-Dating: in 15 Minuten zum Traumjob mit dem Einstellungskriterium „Sympathie“ -  bei Mister  Wong eintragen
10
Webnews einstellen
5
Chef-Dating: in 15 Minuten zum Traumjob mit dem Einstellungskriterium „Sympathie“ - Auf Twitter teilen.
Chef-Dating: in 15 Minuten zum Traumjob mit dem Einstellungskriterium „Sympathie“ - auf LinkedIN teilen
2
Chef-Dating: in 15 Minuten zum Traumjob mit dem Einstellungskriterium „Sympathie“ - Auf Google Plus teilen.
2
 Chef-Dating: in 15 Minuten zum Traumjob mit dem Einstellungskriterium „Sympathie“ Ihren Kontakten auf Xing zeigen.
5


Sei der erste, dem das gefällt

Kommentar schreiben