Karriereplattform

Selfassessments – Orientierung in der Berufswelt

Es existieren über 360 Ausbildungsberufe - Tendenz steigend. Mit der Differenzierung der Berufszweige in immer spezialisiertere Bereiche fällt es vor allem Schulabgängern zunehmend schwer, sich beruflich zu orientieren. Noch vor einigen Jahren suchten Schulabgänger die Berufsberatung auf, um Ratschläge für ihren beruflichen Werdegang entgegen zu nehmen. Die Erfolgsaussichten, dass ein Fremder entsprechend der persönlichen Neigungen und Interessen einen geeigneten Beruf aussuchen kann, sind jedoch mehr als fraglich.

Heute helfen Selfassessments dabei, die Orientierung im Berufsleben zu erleichtern.

Selfassessments: Tests zur Berufswahl als Wegweiser für die Zukunft

Self Assessment bedeutet übersetzt ‚Selbsteinschätzung‘. Die Tests zur Berufswahl nehmen durchschnittlich 1 – 1,5 Stunden Zeit in Anspruch. Sie sind nicht zu verwechseln mit Assessment Centern, in denen Unternehmen Bewerber auf ihre Qualifizierung prüfen, um einen geeigneten Kandidaten für eine vakante Stelle zu finden. Selfassessments führen Bewerber ausschließlich für sich selbst durch, um sich über die eigenen Fähigkeiten und beruflichen Interessen im Klaren zu werden. Die Ergebnisse eines Selfassessments sind ausschließlich für denjenigen sichtbar, der den Selbsttest durchgeführt hat.

Selfassessments bestehen aus verschiedenen Übungen. Der Bewerber erhält einen Einblick in diverse Tätigkeitsfelder. Oftmals sind die Tests zur Berufswahl unterhaltsam gestaltet. Selfassessments wurden entwickelt aus psychologischen Eignungstests. Sie prüfen in der Regel auf spielerische Weise die mathematische, sprachliche und soziale Kompetenz eines Ratsuchenden.

Selfassessments: Potenziale für Bewerber und Unternehmen

Unternehmen sollten Bewerber vor der Unterzeichnung eines Arbeits- oder Ausbildungsvertrages motivieren, ein Self Assessment durchzuführen. Wenn Kandidat und Stelle besser zueinander passen, minimiert dies die Fluktuation. Selfassessments können Unternehmen auch als Marketinginstrument einsetzen, um Unternehmen ins Gespräch zu bringen.

Bewerbern helfen Selfassessments, die eigenen Fähigkeiten besser beurteilen zu können. Außerdem bauen die Selbsttests falsche Vorstellungen von einem Berufsbild ab und ermöglichen eine realistische Einschätzung, ob ein Beruf der richtige ist. Wichtig bei der Durchführung der Tests zur Berufswahl ist jedoch die Ehrlichkeit zu sich selbst. Es nützt niemandem, wenn er sich selbst bei mathematischen Kompetenzen volle Punktzahl gibt und das Zeugnis das Gegenteil besagt.

Online Self Assessment: Die richtige Studienrichtung finden

Das Online Self Assessment ist ein Angebot von Universitäten, um Abiturienten die Wahl des geeigneten Studiengangs zu erleichtern. Einige Hochschulen schreiben bereits vor, noch vor der Immatrikulation ein Online Self Assessment durchzuführen. Dies hat zwar keinen Einfluss auf das Zulassungsverfahren, aber Studierende finden Orientierung in der wachsenden Zahl der Studiengänge. Im Online Self Assessment erfahren sie etwas über die Anforderungen des Studienganges und ob sie diesen gewachsen sein können. Indem Studierende schon vor Antritt eines Studiums etwas über die Fachrichtung erfahren, minimiert dies das Risiko für falsche Entscheidungen.

Studienberatung über Facebook & Co.: Selfassessments in sozialen Netzwerken

Den spielerischen Charakter des Selfassessments machen sich nach und nach Soziale Netzwerke zunutze. Ein internationales Unternehmen hat aktuell die erste mobile Applikation für Führungsnachwuchs programmiert. Das Unternehmen „Unilever“ stellt dieses Tool potenziellen Bewerbern zur Verfügung, damit diese für sich selbst die persönliche Eignung für eine Stelle im Unternehmen überprüfen können. Das Selfassessment via Facebook bestärkt geeignete Kandidaten zur Bewerbung und hält vielleicht weniger geeignete davon ab, was Kosten und Zeit im Recruiting-Prozess spart.

Übrigens: Orientierung in der Berufswelt finden Sie auch auf workpool.jobs. Hier können Bewerber nicht nur unter einer Vielzahl freier Stellen ein passendes Jobangebot finden, sondern auch noch ein eigenes Profil hinterlegen und sich bequem von Arbeitgebern finden lassen.

Diesen Beitrag teilen


Bei Wer kennt wen teilen
0
 Selfassessments  Orientierung in der Berufswelt Deinen Freunden im VZ zeigen.
0
Selfassessments  Orientierung in der Berufswelt -  bei Mister  Wong eintragen
0
Webnews einstellen
0
Selfassessments  Orientierung in der Berufswelt - Auf Twitter teilen.
Selfassessments  Orientierung in der Berufswelt - auf LinkedIN teilen
0
Selfassessments  Orientierung in der Berufswelt - Auf Google Plus teilen.
0
 Selfassessments  Orientierung in der Berufswelt Ihren Kontakten auf Xing zeigen.
0


Sei der erste, dem das gefällt

Kommentar schreiben