Karriereplattform

Geheimtipp Gaming Branche: Viele Jobs, Interessante Profile, gute Perspektiven

In einer so digitalisierten Welt wie der, in der wir heute leben, tut sich vieles auf dem Arbeitsmarkt. Die Jobwelt virtualisiert sich, neue Berufe entstehen und im Zuge dessen auch neue Chancen für Bewerber.

Noch vielfach unterschätzt und immer noch als Nische wahrgenommen, wird die Gaming-Branche. Hier sieht man vor seinem geistigen Auge allenfalls Nerds, die schon im Alter von 5 Jahren ihr erstes Computerspiel programmiert haben und nun in einer verstaubten Ecke des Unternehmens neue Spiele entwickeln. Aber: Die Branche hat sich in den vergangenen Jahren massiv verändert.

Gaming im Jahr 2016: Eine Branche mit vielseitigen Perspektiven

In Zeiten, in denen sich das Gaming noch mit einer Konsole in der Hand vor dem Fernseher abspielte, war die Zielgruppe in der Tat sehr eingeschränkt. Mittlerweile beträgt das Durchschnittsalter jener Zielgruppe etwa 30 Jahre. Gespielt wird schnell mal während der Arbeitspause auf Facebook, auf dem Smartphone oder dem Tablet.

Das Gaming ist die Branche der Zukunft. Die einstigen Kinder, die mit leuchtenden Augen vor ihrer Konsole saßen, sind heute selbst Eltern und sehen im Gaming keine Gefahr für ihre Kinder. Zudem gibt es einen Trend in Richtung Family-Gaming. Wo man früher gemeinsam um das Mensch-Ärgere-Dich-Nicht Spielfeld herumsaß, spielt man eben heute online gegeneinander.

Auch das Education-Gaming, das spielerische Lernen und die Wissensvermittlung am PC boomt. In all diesen Bereichen werden heute und erst recht morgen dringend Mitarbeiter für alle unternehmerischen Bereiche von der Entwicklung über das Marketing bis zum Verkauf gesucht.

Jobs in der Branche: Ihre Karrierechancen in einem boomenden Markt

Durch die Verlagerung des Durchschnittsalters geht der Trend immer mehr in Richtung Design der Hardware. Daher suchen Hardwarehersteller händeringend Mitarbeiter für den Entwurf und die Konstruktion von PCs, Smartphones und auch Spielekonsolen in unterschiedlichen Farben. Die Industrie braucht Bildschirme, die auf das Gaming ausgelegt sind und Prozessoren, die ein schnelles Spielen ermöglichen insbesondere für den mobilen Bereich.

Entwickler haben heute allerbeste Jobchancen in dieser Branche. Oftmals bringen kleine Start-ups Spiele-Apps heraus mit 1,2 oder 3 Levels. Diese Mini-Spiele werden vom Erfolg überrollt und Kunden erwarten weitere Levels, die erst noch entwickelt werden wollen.

Gesucht werden nicht nur Informatiker und studierte Naturwissenschaftler: Vor allem Quereinsteiger, die selbst leidenschaftlich gerne Spielen, die Erwartungen anderer Spieler kennen, und sich problemlos in virtuellen Welten bewegen können, werden gesucht. Ihre Qualifikation ist das Beherrschen der Spielerpsychologie. Sie müssen wissen, welche Belohnungen Spieler für einen Erfolg erwarten und welche Strafen für eine Niederlage gerecht sind.

Diese Quereinsteiger finden vor allem einen ersten Einstieg in die Branche im Support und im Community Management. Von Spielern gemeldete Bugs, also fehlerhafte Programmierungen werden an den Support weitergeleitet, der sich dann je nach Kompetenz entweder selbst um die Fehlerbehebung kümmert oder aber die Aufgabe an den entsprechenden Mitarbeiter weiterleitet.

Für erfolgreiche Spiele, die langfristig auf dem Markt existieren und hohe Gewinne einfahren sollen, muss es außerdem einen Ansprechpartner geben für alle Fragen: Den Community Manager. Nur wenn sich die Community ernst genommen fühlt, Probleme behoben und ihre Erwartungen verstanden werden, gibt es auch das entsprechende Feedback auf dem Markt.

Selbst die klassischen Berufe werden von der Branche gesucht. Sachbearbeiter, die Bestellungen aufnehmen, Rechnungen prüfen, Reklamationen bearbeiten bis hin zum Qualitätsmanagement finden Bewerber in der Gaming Branche eine Anstellung.

 

Sie sind neugierig geworden auf die Branche? Dann finden Sie hier Ihren nächsten Job:

Diesen Beitrag teilen


Bei Wer kennt wen teilen
18
 Geheimtipp Gaming Branche: Viele Jobs, Interessante Profile, gute Perspektiven Deinen Freunden im VZ zeigen.
19
Geheimtipp Gaming Branche: Viele Jobs, Interessante Profile, gute Perspektiven -  bei Mister  Wong eintragen
18
Webnews einstellen
16
Geheimtipp Gaming Branche: Viele Jobs, Interessante Profile, gute Perspektiven - Auf Twitter teilen.
Geheimtipp Gaming Branche: Viele Jobs, Interessante Profile, gute Perspektiven - auf LinkedIN teilen
17
Geheimtipp Gaming Branche: Viele Jobs, Interessante Profile, gute Perspektiven - Auf Google Plus teilen.
19
 Geheimtipp Gaming Branche: Viele Jobs, Interessante Profile, gute Perspektiven Ihren Kontakten auf Xing zeigen.
16


Sei der erste, dem das gefällt

Kommentar schreiben